DIE VIERBEINIGE KRÄHE

Die Texte des russischen Schriftstellers Daniil Charms (1905-1942) sind schräg, schaurig und schillernd. Manche sind voller Humor, andere spiegeln den Horror der Kriegszeit wider.


Angst vor Schneider haben für Sie ein intensives Wechselbad der Gefühle einlaufen lassen. 

Tauchen Sie ein in die surrealistische, philosophische und wunderbar witzige Wanne - pardon, Welt - von Daniil Charms.


Regie: Jürg C. Maier